Tennisplausch-Doppelturnier und Abschluss Interclub-Saison 2017

Dank den Erfolgen in den letzten zwei Jahren konnten der TC Cham in die Saison 2017 mit drei Teams in der 1. Liga, einem Team in der 2. Liga und einem Team in der 3. Liga starten. Nach spannenden Begegnungen und meistens viel Wetterglück erreichten wir folgende Resultate:
  • Das 3.-Liga Herren-Team erreichte den 5. Gruppenrang, was in Anbetracht des Weggangs des letztjährigen Captains als Erfolg zu werten ist.
  • Das 2.-Liga Herren Jungsenioren-Team erreichte den 3. Gruppenrang und sicherte sich den Klassenerhalt in einem heiss umkämpften Abstiegsspiel gegen Murgenthal mit 5:4. Herzliche Gratulation.
  • Die zwei 1. Liga Damen-Teams (Aktive und 30+) verloren leider ihre Abstiegsspiele trotz grossem Kampf und v.a. bei den 30+ mit viel Pech (3:3). Es würde uns allerdings nicht überraschen, wenn „am grünen Tisch“ die guten Leistungen nachträglich doch noch honoriert werden und die zwei Teams auch im 2018 wieder der 1. Liga zugeteilt werden.
  • Das 1. Liga Herren Senioren-Team erreichte dem 2. Gruppenrang und musste erst in der 2. Aufstiegsrunde die „Segel streichen“. Wieder eine tolle Leistung der alten Herren.

Herzliche Gratulation an alle Teams!

Am Samstag 1. Juli wurde zudem mit dem Tennisplausch-Doppelturnier die 1. Saisonhälfte erfolgreich abgeschlossen. Bei tollem Sommerwetter spielten 16 Clubmitglieder mit mehr oder weniger „Wettkampf-Ernst“ um den begehrten und schon legendären TCC-Doppelplausch-Titel. Die durch Losentscheid für jede Runde wieder neu bunt zusammen gewürfelten Doppel-Paarungen harmonierten dabei bestens, es gab zahlreiche spektakuläre Punkte zu bewundern. Anschliessend verwöhnten uns die Damen-Interclubteams mit einem vorzüglichen Nachtessen, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Herzlichen Dank an Goran für die Organisation

Free Joomla Lightbox Gallery